Info

A proposCVnewscontact/imprint

1974 Geboren in Saint-Tropez
1998 Diplom Kunstgeschichte, Universität von Poitiers
2003 Diplom Bildende Künste, Hochschule der Bildenden Künste der Universität von Straßburg
Seit 2004 lebe und arbeite ich in Frankfurt/Main.
  letzte Ausstellungen
   
2018 global paper 4, International Triennale Of Paper Art 2018, Deggendorf, Germany (group show)
   
  Abgefahren! – Frankfurter Zimmer, Project else!², railway station Münnerstadt, Germany (group show)
   
  The Universal Sea at the Centre for Polish Sculpture, Oronsko, Poland (group show)
   
2017 Panorama, Zeichenperformance und partizipative Kunstaktion, im Rahmen des „71. Salon am ersten Mittwoch“, Künstlerverein Walkmühle, Wiesbaden
   
  Es geht um die Kohle, Performance, im Rahmen vom „Atelier im Freien“, Stahlburg Theater Festival, kuratiert von Christine Fiebig, Frankfurt/Main
   
  Naturliebe – erneuerbare Haltungen, Gruppenausstellung kuratiert von Axel Schweppe, Künstlerverein Walkmühle, Wiesbaden Mehr über Künstlerverein Walkmühle
   
  Panorama, Zeichenperformance und partizipative Kunstaktion, in „Die Halle“, kuratiert von C F Ch Heier und mit C F Ch Heier, Katharina Müller (Kamü), CaBri (Brigitte Kottwitz und Carolyn Krüger), malatsion, Kai Söltner, Anne Katrin Schreiner, Christine Fiebig. Frankfurter Kunstsommer, Frankfurt/Main mehr über Die Halle
   
  malatsion: Labor-Phantasien, Publikation im online-Journal „w/k – Zwischen Wissenschaft und Kunst“, Düsseldorf mehr über w/k
   
  trésor, Einzelausstellung, Galerie salon 13, Bund Offenbacher Künstler, Offenbach mehr über BOK
   
  SUPERMARKET 2017, Stockholm Independent Art Fair, Gruppenausstellung im Kallio-Kunsthalle Helsinki & QIPO booth, Svarta Huset, Stockholm, Schweden
   
  PROLOG X6 – Wege, Gruppenausstellung, Galleri Heike Arndt DK, Berlin mehr über Prolog
   
2016 Existenzielle Korrespondenzen, Gruppenausstellung mit Elizabeth Dorario, Margarethe Kollmer, Corinna Krebber, Carolin Kropff, malatsion, Max Pauer, Albrecht Wild, AusstellungsHalle Schulstraße 1A, Frankfurt/Main
   
  Existenzielle Korrespondenzen, Gruppenausstellung mit Elizabeth Dorario, Margarethe Kollmer, Corinna Krebber, Carolin Kropff, malatsion, Max Pauer, Albrecht Wild, MACS Museu de Arte Contemporânea de Sorocaba, São Paulo, Brasilien mehr über MACS
   
  Hors d’ici, Installation und Performance mit Tanzlicht K, Kunstfestival Hardthof/ARThof 8, Gießen
   
  30x30x30, Gruppenausstellung, Kunstverein Bellevue-Saal, Wiesbaden
   
2015 Jahresgaben 2015, Gruppenausstellung, KunstVerein Ahlen
   
  lirum larum laborum, Susanne Britz & malatsion, KunstVerein Ahlen, mehr dazu >
   
  schnell schnell, Gruppenausstellung mit Caroline Froissart, EMC Collard, Hélène Deutsch, Jérome Knebusch, Jue Löffelholz, malatsion, Enrico Nagel, Tino Palm, Anna Tzrpis, Sonja Tafelmeier, Patrick Waizmann. Basis Projektraum, Frankfurt/Main
   
2014 Frankfurter Ateliertage
   
  Entre Terre et Ciel, ortsbezogene partizipative Installation, im Rahmen von „Kindheit im Bahnhofsviertel“, kuratiert von Christine Fiebig, Frankfurt/Main
   
2013 Laboratoire des possibles, zusammen mit Susanne Britz, Kunstverein Bellevue-Saal, Wiesbaden, mehr dazu >
   
2010 malatsion – ©semons, Einzelausstellung, 1822-Forum der Frankfurter Sparkasse, Frankfurt/Main